CUSTOMIZED TOURS TO POLAND AND BALTIC
Polska Organizacja Turystyczna
American Society of Travel Agents
RDA International Coach Tourism Federation e.V.
Polska Izba Turystyki
Silbermine will UNESCO-Welterbe werden
Das ehemalige Silberbergwerk mit dem Schwarze-Forelle-Stollen (Sztolnia Czarnego Pstrąga)
im schlesischen Tarnowskie Góry (Tarnowitz) gehört zu den wichtigsten Kulturdenkmälern
Südpolens. Die Betreiber der Museumsanlage vom Heimatpflegeverein (SMZT) wollen das
Bergwerk nun in der Liste des UNESCO-Welterbes verzeichnet sehen. Ein entsprechender Antrag wird im Januar dem Welterbe-Komitee der UNESCO überreicht. Das über 200 Seiten
starke Dokument ist das Ergebnis langjähriger Arbeit. Nach Eingang der Unterlagen hat das Komitee
18 Monate Zeit, um diese zu überprüfen. Von den insgesamt rund 150 Kilometer langen
Stollen der einstigen Mine ist ein etwa zwei Kilometer langes Teilstück als Touristenroute zur
Besichtigung freigegeben. Highlight der Besichtigungstour ist die Bootsfahrt auf einem mehr
als 300 Meter langen Abschnitt des Schwarze-Forelle-Stollens. Benannt wurde dieser nach den
munteren Fischen, die im Licht der Karbid-Lampen schwarzen Schatten gleich an den Booten
vorbeischwimmen. Bis Ende Februar 2015 werden an der Touristentrasse notwendige Instandsetzungsarbeiten
durchgeführt. In dieser Zeit bleibt die Anlage bis auf den Schwarze-Forelle-
Stollen geschlossen. http://www.kopalniasrebra.pl/
 
< Prev   Next >